19.09.2019, 09:06 Uhr

2.000 Euro Schaden Die Polizei sucht Zeugen für Kradunfall in Regenstauf – 17-Jähriger leicht verletzt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwoch, 18. September, gegen 11.45 Uhr, wollte ein 68-jähriger Verkehrsteilnehmer mit seinem Mitsubishi von der Eichendorffstraße kommend in die vorfahrtsberechtigte Bayernstraße einfahren und übersah dabei einen links kommenden 17-jährigen Kradfahrer, der mit seiner Yamaha unterwegs war.

REGENSTAUF Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Krad-Fahrer leicht verletzt wurde. Er wurde mit dem Krankenwagen vorsorglich in ein Regensburger Krankenhaus transportiert. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ungefähr 2.000 Euro.

Die Polizei Regenstauf bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 09402/ 9311-0 zu melden.


0 Kommentare