13.09.2019, 10:27 Uhr

„Museum für Kinder“ Auf Entdeckungstour im Regensburger Dom

(Foto: Gerald Richter)(Foto: Gerald Richter)

Der Dom hat eine riesige Orgel. Sie besteht aus ganz vielen einzelnen Pfeifen. Insgesamt sind es 5.871 – große und kleine, schlanke und gewichtige, laute und leise. Jede von ihnen ist unverzichtbar.

REGENSBURG Das „Museum für Kinder“ der Kunstsammlungen des Bistums Regensburg lädt zu folgender Aktionsführung ein: Zusammen mit einem Organisten und „Molli“, der kleinen Orgelpfeife, können Kinder zwischen acht und zwölf Jahren am Samstag, 21. September, 12 Uhr, die Geheimnisse rund um die Königin der Instrumente herausfinden. Die Führueng dauert circa 90 Minuten. Treffpunkt ist der „Domplatz 5“. Anmeldungen sind per Mail an domfuehrungen@bistum-regensburg.de oder unter der Telefonnummer 0941/ 597-1662 möglich.


0 Kommentare