12.09.2019, 09:49 Uhr

20.000 Euro Schaden Frontalzusammenstoß in Neutraubling – zwei Verletzte

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Mittwoch, 11. September, befuhr eine 22-Jährige mit ihrem Pkw die Staatsstraße 2145 von Barbing kommend in Richtung Obertraubling und wollte an der Einmündung Borsigstraße in diese nach links einbiegen. Beim Abbiegevorgang übersah sie eine entgegenkommende 43-jährige Pkw-Lenkerin in ihrem Skoda und es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

NEUTRAUBLING Im weiteren Verlauf wurde der Pkw, Skoda, gegen einen in der Borsigstraße wartenden weiteren Pkw geschleudert. Beide Fahrzeugführerinnen des Frontalzusammenstoßes wurden nur leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert. Zwei der beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 20.000 Euro. Die Feuerwehr Neutraubling war zur Unterstützung mit an der Unfallstelle.


0 Kommentare