25.08.2019, 09:46 Uhr

25.000 Euro Schaden Auffahrunfall auf der A3 bei Barbing – drei Leichtverletzte

(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)(Foto: Lutsenko Oleksandr/123rf.com)

Zu einem Auffahrunfall mit Folgen kam es am Samstag, 24. August, gegen 8.15 Uhr, auf der Autobahn A3 zwischen Wörth-Wiesent und Rosenhof in Fahrtrichtung Nürnberg.

BARBING Kurz vor der Anschlussstelle Rosenhof musste der Fahrer eines BMW im Baustellenbereich an einem Stauende abbremsen. Der Fahrer eines dahinter fahrenden Ford konnte noch rechtzeitig abbremsen. Ein wiederum dahinter folgender VW, der von einem 48-jährigen Belgier gefahren wurde, fuhr auf den Ford auf und schob diesen in den BMW. Dabei wurden die Beifahrer im VW, sowie zwei Insassen im Ford leicht verletzt. Die Fahrzeuge waren auf Grund der Unfallschäden nicht mehr fahrbereit und mussten allesamt abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 25.000 Euro. In Fahrtrichtung Nürnberg kam es zu Behinderungen.


0 Kommentare