21.08.2019, 23:21 Uhr

Anzeige erstattet 20-Jähriger nutzt gefundenen Ausweis für betrügerische Bestellung

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Im Rahmen der Überprüfung einer Gemeinschaftsunterkunft in der Straße „Auf der Schanze“ in Cham wurden am Dienstag, 20. August, gegen 9.30 Uhr bei einem 20-Jährigen mehrere hochwertige Sturmfeuerzeuge im dreistelligen Warenwert aufgefunden.

CHAM Bei eingehender Überprüfung stellte sich heraus, dass der junge Mann den verlorenen Ausweis eines 34-Jährigen für eine betrügerische Bestellung bei einem Versandhändler verwendet und zur Zustellung den Namen des Verlierers an der Türklingel angebracht hatte. Gegen den jungen Mann wurde Anzeige erstattet.


0 Kommentare