20.08.2019, 13:36 Uhr

Fahrerin eines BMW X3 gesucht Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht auf der A3

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Montag, 19. August, gegen 10.50 Uhr, kam es auf der Autobahn A93 im Bereich der Anschlussstelle Regensburg-Nord zu einer Verkehrsunfallflucht.

LAPPERSDORF Zum Unfallzeitpunkt befuhr eine 20-jährige Fahrerin eines Audi A1 die Autobahn in Fahrtrichtung Regensburg und wollte an der Anschlussstelle Regensburg-Nord abfahren. Plötzlich näherte sich von hinten über den Standstreifen ein BMW X3, fuhr am Audi vorbei und touchierte dabei dessen Fahrzeugfront. Hierbei wurde der Audi beschädigt. Der Schaden beläuft sich hier auf mindestens 1.000 Euro. Die Unfallverursacherin nahm kurz Sichtkontakt zu der 20-Jährigen auf, fuhr jedoch anschließend einfach weiter, ohne sich um ihre gesetzlichen Pflichten zu kümmern.

Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der VPI Regensburg unter der Telefonnummer 0941/ 506-2921 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare