19.08.2019, 16:41 Uhr

Nur aufs Geld abgesehen Einbruch in eine Patisserie in Regensburg – Täter verschmähten die Pralinen

(Foto: Arina Habich/123rf.com)(Foto: Arina Habich/123rf.com)

Das süße Naschwerk ließen unbekannte Einbrecher in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. auf 16. August, vermutlich links liegen, als sie in eine Patisserie einbrachen. Sie entwendeten Bargeld im unteren dreistelligen Bereich.

REGENSBURG In der Zeit von Donnerstag, circa 19.30 Uhr, auf Freitag, circa 7.05 Uhr, drangen die Täter gewaltsam über eine Automatikschiebetür in ein Café in der Kumpfmühler Straße in Regensburg ein. Pralinen und Kuchen verblieben im Laden, die Einbrecher hatten es auf Bargeld abgesehen. Dieses befand sich in unterschiedlichen Behältnissen im Geschäft. Sowohl der Beute- als auch der Sachschaden belaufen sich auf einen unteren dreistelligen Betrag.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen übernommen. Die Ermittler sind auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Wer hat Personen oder Fahrzeuge in der Kumpfmühler Straße oder in der näheren Umgebung festgestellt, die mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnten? Hinweise werden unter der Telefonnummer 0941/ 506-2888 erbeten.


0 Kommentare