16.08.2019, 10:18 Uhr

45km/h „schnell“ Mit dem Roller auf Autobahn unterwegs – 41-Jähriger hatte keinen Führerschein

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Dienstag, 13. August, gegen 19.15 Uhr, kontrollierten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg einen 41-jährigen Rollerfahrer, der verbotswidrig mit seinem 50-Kubikzentimeter-Roller mit einer Geschwindigkeit von 45 km/h auf der Autobahn A3 zwischen den Anschlussstellen Nittendorf und Sinzing in Fahrtrichtung Regensburg unterwegs war.

NITTENDORF Bei der anschließenden Überprüfung wurde zudem festgestellt, dass der 41-Jährige keine Fahrerlaubnis für das zweirädrige Kleinkraftrad besaß. Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden. Den 41-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen der verbotswidrigen Befahrung der Autobahn. Autobahnen und Kraftfahrstraßen dürfen mit Kraftfahrzeugen nur benutzt werden, wenn deren durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit mehr als 60 km/h beträgt.


0 Kommentare