10.08.2019, 20:24 Uhr

Unfall auf der A3 Nicht angeschnallt – 46-Jähriger prallt gegen die Windschutzscheibe

(Foto: thongchuea/123RF)(Foto: thongchuea/123RF)

Beim Überholen eines Lkw in der so genannten Waldhäuslkurve auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Passau kurz vor der Anschlussstelle Sinzing verlor am Freitag, 9. August, 20.45 Uhr, ein 46-jähriger Rumäne die Kontrolle über seinen Pkw und prallte zunächst in die rechte Schutzplanke.

SINZING Von dort wurde sein Fahrzeug zurückgeschleudert, prallte gegen die Mittelschutzplanke und kam schließlich total beschädigt auf dem Standstreifen zum Liegen. Der ebenfalls rumänische Beifahrer, der zum Unfallzeitpunkt nicht angeschnallt war, prallte gegen die Windschutzscheibe des Pkw und verletzte sich hierbei. Er wurde in ein Regensburger Krankenhaus verbracht.

Am Pkw sowie an beiden Schutzplanken entstand Sachschaden in Höhe von circa 6.300 Euro. Zur Absicherung der Unfallstelle sowie zur Reinigung der Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen war die Feuerwehr Sinzing an der Unfallstelle eingesetzt. Der rechte Fahrstreifen war für circa 60 Minuten gesperrt, der Verkehr staute sich auf einer Länge von circa drei Kilometern. Der total beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden.


0 Kommentare