08.08.2019, 10:36 Uhr

Festgenommen Mit Haftbefehl Gesuchter wollte sich aus dem Staub machen – 37-Jähriger muss jetzt 661 Tage im Knast absitzen

(Foto: cursedsenses/123RF)(Foto: cursedsenses/123RF)

Am Mittwoch, 7. August, gegen 15.30 Uhr, flüchtete ein 37-jähriger Mann mit seinem Fahrrad in Neumarkt vor einer Personenkontrolle.

NEUMARKT Im LGS-Gelände konnte er angetroffen und festgenommen werden. Vor Ort gab er zunächst falsche Personalien an, das mit einer Ordnungswidrigkeit geahndet wird. Die Beamten glaubten jedoch seinen Angaben nicht und nahmen ihn zwecks Abklärung mit zur Dienststelle. Dort stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wegen Eigentumsdelikten besteht und er eine Restfreiheitsstrafe von 661 Tagen verbüßen darf. Der Beschuldigte wurde in die Justizvollzugsanstalt nach Nürnberg gebracht.


0 Kommentare