04.08.2019, 08:05 Uhr

Unfall bei Wiesent Fahranfänger war zu schnell unterwegs – im Kreisel die Kontrolle übers Auto verloren

(Foto: Christa Latta)(Foto: Christa Latta)

Am Samstag, 3. August, um 23.10 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem BMW die Staatsstraße 2125 von Kruckenberg in Richtung Wiesent. Im Kreisverkehr bei Wiesent wurden ihm seine starke Beschleunigung, der Heckantrieb in Verbindung mit der nassen Fahrbahn zum Verhängnis.

WIESENT Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete im Straßengraben. Hierbei überrollte er ein Verkehrszeichen. Da sein BMW nicht mehr fahrbereit war, musste das Fahrzeug abgeschleppt werden. Den Fahranfänger erwartet eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige.


0 Kommentare