20.07.2019, 10:15 Uhr

Unfallflucht BMW-Fahrer nötigt Sattelzug-Fahrer zur Vollbremsung

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Freitag, 19. Juli, um 10.15 Uhr, ereignete sich im Gemeindebereich Pentling im Ortsteil Graßlfing ein Verkehrsunfall, bei dem sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort entfernte.

PENTLING Der 60-jährige Fahrer eines Sattelzuges hatte die Regensburger Straße ortsauswärts befahren. Als der Sattelzug auf Höhe der dortigen Tankstelle war, fuhr kurz vor dem Sattelzug vom Tankstellengelände ein grauer BMW X 5 in die Regensburger Straße ein. Um einen Zusammenstoß mit dem BMW X 5 zu vermeiden, musste der Sattelzugfahrer eine Vollbremsung einleiten. Hierbei touchierte der rechte Vorderreifen der Sattelzugmaschine den Randstein. Der neuwertige Vorderreifen an der Zugmaschine wurde dadurch beschädigt und musste ausgetauscht werden. Es entstand hierdurch ein Sachschaden in Höhe von 350 Euro.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neutraubling unter der Telefonnummer 09401/ 9302-0 zu melden.


0 Kommentare