17.07.2019, 14:07 Uhr

Die Polizei bittet um Hinweise Lkw-Fahrer beleidigt Unfallgegner und und macht sich aus dem Staub

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Einem Pkw-Fahrer kam am Dienstagvormittag, 16. Juli, gegen 9.40 Uhr auf der Verbindungsstraße von der Regensburger Straße zum Holzgartenweg im Ortsteil Regendort nach rechts von der Fahrbahn ab, wodurch an seinem Fahrzeug ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro entstand.

ZEITLARN Nach Angaben des Autofahrers kam ihm der Lkw mittig auf der Fahrbahn entgegen, sodass er nach rechts ausweichen musste und dabei die Leitplanke touchierte. Da der Lkw-Fahrer nicht anhielt, folgte der Pkw-Fahrer dem Lkw und konfrontierte den Fahrer mit dem Unfall. Der Fahrer des Lkw beleidigte den Autofahrer daraufhin und fuhr weiter. Durch die Polizeiinspektion Regenstauf wurde der Unfall aufgenommen und Ermittlungen, unter anderem wegen Beleidigung und unerlaubtem Entfernen vom Unfallort eingeleitet. Soweit andere Verkehrsteilnehmer auf den Unfall aufmerksam geworden sind, werden diese gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Regenstauf in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare