29.06.2019, 10:35 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen Gefährliche Zündelei in der Jotzogrube in Nittendorf

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitagabend zündelten in Nittendorf vermutlich Kinder oder Jugendliche in der so genannten Jotzogrube, einem Biotop zwischen der Bernsteinstraße und der Eisenbahnlinie.

NITTENDORF Die bislang unbekannten Personen zündeten mehrere Werbeprospekte an, wodurch ein größerer älterer als Begrenzung abgelegter Baumstamm angebrannt wurde. Beim Eintreffen der Polizei konnte noch Glut in dem Baumstamm festgestellt werden.

Aufgrund der derzeit hohen Trockenheit kann es durch derartige Zündeleien schnell zu größeren nicht mehr kontrollierbaren Bränden kommen. Die Polizei weist auf die sehr hohe Waldbrandgefahr in den Fluren hin. Für Bayern wurde durch den Deutschem Wetterdienst derzeit die höchste Waldbrand-Gefahrenstufe ausgegeben.

Es werden Zeugen gesucht, die Hinweise zu den zündelnden Personen machen kann.


0 Kommentare