28.06.2019, 15:02 Uhr

Unvorsichtig Noch warme Grillkohle auf dem Kompost entsorgt – dann rückte die Feuerwehr an

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Noch nicht gänzlich erloschene Grillkohle führte am Donnerstag, 27. Juni, gegen 15 Uhr, zur Entzündung eines Komposthaufens in Sinzing.

SINZING Die von Nachbarn verständigte Feuerwehr Sinzing hatte das Feuer schnell gelöscht und konnte ein Übergreifen auf in der Nähe befindliche Gebäude verhindern. Ein 29-jähriger Mann hatte unvorsichtigerweise die abgebrannte Grillkohle des Vorabends auf seinem Komposthaufen entsorgt. Er muss nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige rechnen.


0 Kommentare