26.06.2019, 14:09 Uhr

Von der Polizei eingefangen Geschwächter Uhu ließ sich in einem Garten in Undorf nieder

(Foto: Slava Nemirovskiy/123rf.com)(Foto: Slava Nemirovskiy/123rf.com)

Einen eher „seltenen Gast“ fand ein Hausbesitzer aus Undorf am Dienstag, 25. Juni, in seinem Garten.

NITTENDORF An der mit Efeu berankten Hausmauer hatte sich ein männlicher Uhu (Terzel) niedergelassen und verweilte dort über mehrere Stunden. Der äußerlich unverletzte, aber offensichtlich geschwächte Greifvogel ließ sich ohne Probleme von der verständigten Streife einfangen. Er wurde zur fachmännischen Versorgung, Pflege und Begutachtung in die Vogelauffangstation Regenstauf verbracht.


0 Kommentare