06.06.2019, 13:47 Uhr

Kein fester Wohnsitz in Deutschland 25-Jähriger fliegt in Beratzhausen aus dem Zug und randaliert in der Nähe des Bahnhofs weiter

(Foto: pryzmat/123rf.com)(Foto: pryzmat/123rf.com)

Eine aufmerksame Bürgerin teilte der Polizeiinspektion Nittendorf am Sonntag, 2. Juni, gegen 9.35 Uhr, einen randalierenden Mann im Bereich des Bahnhofes in Beratzhausen mit.

BERATZHAUSEN Die anfahrende Streife stellte in der Ceyrater Straße eine zerstörte Scheibe eines Schaukastens und eine eingeschlagene Seitenscheibe an einem Pkw fest. Im Rahmen der Fahndung konnte beim Rathausbrunnen der renitente Tatverdächtige mit Unterstützung durch eine Streife der Bundespolizei festgenommen werden. Der 25-jährige tschechische Staatsbürger ohne festen Wohnsitz in Deutschland war am Bahnhof Beratzhausen von der Zugbegleiterin aus dem Zug verwiesen worden, nachdem er als Schwarzfahrer unterwegs war und die Fensterscheibe eines Waggons eingeschlagen hatte. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Leistungserschleichung und Sachbeschädigung rechnen.


0 Kommentare