18.04.2019, 17:24 Uhr

Mit dem Heli in die Klinik Akku eines E-Bikes implodiert – 62-Jähriger verletzt

(Foto: DRF Luftrettung)(Foto: DRF Luftrettung)

Am Mittwoch, 17. April, gegen 22.15 Uhr führte ein 62-Jähriger im Gemeindebereich Runding Reparaturarbeiten am Akku eines E-Bikes durch. Aufgrund eines anzunehmenden Kurzschlusses kam es zu einer Implosion des Geräts und in dessen Folge zu einer starken Rauchentwicklung.

RUNDING/LANDKREIS CHAM Der 62-Jährige erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde zur Behandlung mit dem Rettungshubschrauber in eine Regensburger Klinik verbracht. Es entstand Sachschaden im vierstelligen Eurobereich.


0 Kommentare