16.04.2019, 08:46 Uhr

Verkehrsunfall In der Kreuzung hat es gekracht – 18-Jährige übersieht Auto beim Abbiegen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am gestrigen Montag, 15. April, gegen 9.40 Uhr, fuhr eine 73-Jährige mit ihrem BMW die Adolph-Kolping-Straße in Fahrtrichtung Königsberger Straße. Da sie grün hatte, fuhr sie in den Kreuzungsbereich.

RODING Zur gleichen Zeit befuhr eine 18-Jährige mit ihrem Pkw Ford die Königsberger Straße in Richtung Schulstraße. Auch sie hatte Grünlicht, weshalb sie ebenfalls in den Kreuzungsbereich einfuhr, um ihre Fahrt im Anschluss nach links fortzusetzen. Offenbar aus Unachtsamkeit übersah sie hier die geradeausfahrende BMW-Fahrerin, weshalb es in der Kreuzungsmitte zum Unfall kam. Keiner der beiden Unfallbeteiligten wurde verletzt. Der entstandene Sachschaden am Ford wurde mit 2.000 Euro, am BMW mit 4.000 Euro beziffert. Die Aufnahme des Verkehrsunfalls erfolgte durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Roding.


0 Kommentare