10.04.2019, 13:54 Uhr

Dreister Betrug Falsche Schwiegertochter fragt 88-Jährige nach 20.000 Euro

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Dienstag, 9. April, gegen 8.30 Uhr, erhielt eine 88-jährige Frau aus Berg einen Anruf von einer weiblichen Person.

BERG Die Anruferin fragte die Rentnerin ob sie 20.000 Euro zuhause hätte, da sie „ein schönes Auto kaufen möchte“ und das Geld dann abholen würde. Als die ältere Dame bemerkte, dass die Anruferin nicht die Schwiegertochter war, wurde das Gespräch beendet.


0 Kommentare