08.04.2019, 10:23 Uhr

Übergreifen der Flammen verhindert Holzschuppen in Deuerling abgebrannt

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

In den frühen Morgenstunden des Sonntags, 7. April, bemerkte eine Anwohnerin am Amselring in Deuerling, dass ihr Holzschuppen im Garten brannte.

DEUERLING Ihr Ehemann versuchte zunächst, das Feuer selbst zu löschen. Endgültig konnte das Feuer dann durch die verständigten Feuerwehren aus Deuerling, Heimberg, Undorf und Hemau gelöscht und ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindert werden. Durch den Brand wurden außer dem Holzschuppen noch die angebaute Garage und darin befindliche Fahrzeuge beschädigt. Der Schaden dürfte im mittleren fünfstelligen Bereich liegen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.


0 Kommentare