07.03.2019, 11:09 Uhr

Unfallflucht BMW-Fahrer weicht entgegenkommendem Auto aus und streift die Leitplanke

(Foto: eugenesergeev/123rf.com)(Foto: eugenesergeev/123rf.com)

Am Mittwoch, 6. März, um 14.20 Uhr, war der Fahrer eines BMW auf der Staatsstraße 2041 von Unterpfraundorf in Richtung Kallmünz unterwegs, als ihm bei Dinau ein Pkw auf der falschen Fahrspur entgegenkam.

KALLMÜNZ In letzter Sekunde lenkte der Entgegenkommende wieder auf die aus seiner Sicht rechte Straßenseite zurück, während der Fahrer des BMW nach rechts auswich und die Leitplanke streifte. Zu einer Berührung der Fahrzeuge ist es nicht gekommen. Verletzt wurde glücklicherweise auch niemand. Die Schadenshöhe an dem rechts komplett verkratzten und leicht eingedellten BMW wird auf circa 10.000 Euro geschätzt. Von dem den Unfall verursachenden Fahrzeug ist nichts bekannt. Dessen Fahrer setzte seine Fahrt einfach fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.


0 Kommentare