23.01.2019, 14:34 Uhr

Zeugen dringend gesucht Hausbesitzer attackiert und ausgeraubt – Polizei fahndet nach unbekannten Tätern

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In den Mittagsstunden des Mittwochs, 23. Januar, haben zwei bislang Unbekannte einen Mann an der Haustür eines Anwesens Nähe des Golfplatzes in Sinzing attackiert. Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach den Tätern.

SINZING Gegen 12.30 Uhr haben ein Mann und eine Frau bei einem Hausbesitzer unter Vorlage eines Bettelbriefs um Geld gebeten. Als der Geschädigte aus seiner Geldbörse Geld entnahm, ist er von den nun Gesuchten körperlich attackiert worden, zudem wurde ihm die Geldbörse entrissen. In dem Handgemenge soll der Sinzinger, mit einem noch nicht näher bekannten Gegenstand leicht verletzt worden sein. Die Polizei fahndet im Bereich von Sinzing nach den bislang Unbekannten unter Einbeziehung eines Polizeihubschraubers und Polizeidiensthunden. Zudem bittet die Polizei um Hinweise auf verdächtige Personen im Bereich Sinzing, die wie folgt beschreiben werden: Der Mann ist von osteuropäischem Erscheinungstyp, circa 1,75 Meter groß, etwa 45 Jahre alt, kräftig bis korpulent, er trug eine blaue Jeans, eine dunkle Jacke und eine schwarze Strickmütze; die Frau ist ebenfalls von osteuropäischer Erscheinung, circa 1,60 Meter groß und etwa 20 Jahre alt. Sie trug eine blaue Jeans, eine dunkle Winterjacke mit Pelzansatz. Die Polizei bittet im fraglichen Bereich keine Anhalter mitzunehmen und verdächtige Wahrnehmungen mitzuteilen. Hinweise werden von der Kriminalpolizei in Regensburg unter der Rufnummer 0941/ 5062888 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen.


0 Kommentare