08.01.2019, 12:45 Uhr

Fahrer war abgelenkt Regensburger wollte Innenbeleuchtung einschalten – Auto kollidiert auf der A93 mit weiterem Pkw

(Foto: dedivan1923/123rf.com)(Foto: dedivan1923/123rf.com)

Am Montag, 7. Januar, um 15.50 Uhr, befuhr ein 26-jähriger Mann aus Regensburg mit seinem Pkw auf Höhe der Anschlussstelle Siegenburg die rechte Spur der Autobahn A93 in Richtung Regensburg. Beim Versuch, die Innenbeleuchtung seines Pkws kurz einzuschalten, zog er mit seinem Fahrzeug nach rechts und kollidierte dabei mit dem Pkw einer 75-jährigen Frau.

SIEGENBURG Die Frau fuhr im Bereich der Auffahrtspur und wollte auf der A93 Richtung Regensburg weiter fahren. Beide Fahrer wurden leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Kelheim gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 12.500 Euro.


0 Kommentare