16.12.2018, 14:49 Uhr

Wintereinbruch Deutscher Wetterdienst warnt vor Schnee- und Eisglätte rund um Regensburg

Foto: yocamon/123rf.com (Foto: yocamon/123rf.com)Foto: yocamon/123rf.com (Foto: yocamon/123rf.com)

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Sonntag eine Warnung vor Glatteis in der Region herausgegeben. Die Warnung gilt zunächst bis zum späten Sonntagnachmittag. Auch die Region Regensburg ist betroffen.

Wie der DWD mitteilt, könnten gefrierender Regens oder Sprühregen für glatte Straßen in der Region sorgen. Mit Beeinträchtigungen im Straßenverkehr sowie im Schienenverkehr müsse gerechnet werden. Der DWD rät dazu, das Auto ganz stehen zu lassen.

Laut Wetterkarte des DWD sind von der Warnung die niederbayerischen Landkreise Landshut, Straubing-Bogen, Deggendorf, Dingolfing-Landau, Freyung-Grafenau, Passau und Rottal-Inn betroffen. In Oberbayern wird in den Landkreisen Traunstein, Altötting, Berchtesgadener Land, Mühldorf und Rosenheim vor Glatteis gewarnt. Auch in um Regensburg herum müsse mit Glatteis gerechnet werden.


0 Kommentare