29.10.2018, 09:57 Uhr

Sekundenschlaf Am Steuer eingenickt – 30-Jähriger kommt mit seinem Auto von der Straße ab

(Foto: bialasiewicz/123RF)(Foto: bialasiewicz/123RF)

Am Sonntag, 28. November, gegen 16 Uhr befuhr ein 30-jähriger Pkw-Fahrer die Autobahn A93 bei Regenstauf in Richtung München.

REGENSTAUF Mit seinem Mercedes fuhr er dabei auf dem linken Fahrstreifen, als er wegen Übermüdung kurzzeitig einschlief. Aufgrund des Sekundenschlafs kam er von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die Mittelleitplanke. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 2.500 Euro.


0 Kommentare