25.10.2018, 09:52 Uhr

9.000 Euro Schaden Beim Abbiegen den Gegenverkehr übersehen – Autofahrer wird schwer verletzt

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Am Donnerstag, 25. Oktober, gegen 1.30 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße R 21 – Höhe der Autobahnanschlussstelle Regenstauf – ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

REGENSTAUF Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 52-jähriger Mann mit seinem Pkw die Kreisstraße von Steinsberg kommend und wollte nach links auf die Autobahn in Fahrtrichtung Regensburg abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 50-Jährigen, der mit seinem Lkw die Kreisstraße von Regenstauf in Richtung Steinsberg befuhr und es kam zum Zusammenstoß. Durch die Kollision verletzte sich der Pkw-Lenker schwerer und musste mit dem Notarzt in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert werden. Lebensgefahr besteht nicht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Am Pkw, der abgeschleppt werden musste, entstand ein Schaden von mindestens 4.000 Euro. Der Schaden am Lkw beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. An der Unfallstelle unterstützten die Freiwilligen Feuerwehren Regenstauf und Diesenbach.


0 Kommentare