22.10.2018, 14:30 Uhr

Ermittlungen laufen Unbekannter malträtiert Katze in Waldmünchen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine Bürgerin aus dem Ortsteil Zillendorf erstattete bei der Polizeistation Waldmünchen Anzeige, da ihre Katze vermutlich durch einen präparierten Köder verletzt wurde.

WALDMÜNCHEN Der behandelnde Tierarzt stellte fest, dass ein circa zwei Zentimeter langer Teil der Zunge des Tieres durch einen scharfen Gegenstand abgetrennt wurde. Eine Biss- oder Rissverletzung scheidet aus. Die Ermittlungen wegen eines Vergehens nach dem Tierschutzgesetzes laufen.


0 Kommentare