22.10.2018, 12:30 Uhr

Drogen an der Donau Polizei ging am Ufer der Donau entlang – und fand dort Drogenkonsumenten

(Foto: wollertz 2014/123rf.com)(Foto: wollertz 2014/123rf.com)

Am Samstag, 21. Oktober, kontrollierte die Polizei nachmittags drei Deutsche am Donauufer, die sich dort zum „chilligen“ Treffen zusammengefunden hatten.

REGENSBURG Bei der näheren Kontrolle der drei Personen fiel allerdings auf, dass ein auffälliger Geruch in der Luft lag. Schnell konnten die Beamten diesen auch zuordnen. Wie erwartet handelte es sich um Marihuanaduft. Eine Durchsuchung der jungen Männer erbrachte schließlich den Fund von verbotenen Rauschmittel. Nach ersten Ermittlungen zufolge müssen sie zwei der drei wegen des unberechtigten Besitzes von Drogen vor dem Gesetz verantworten, das sichergestellte Beweismittel landete in der Asservatenkammer der Polizei.


0 Kommentare