12.10.2018, 07:59 Uhr

Zeugen gesucht Unfallfahrer hinterlässt 1.500 Euro Schaden und haut ab

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Donnerstag, 11. Oktober, gegen 11.30 Uhr, stellte die 58-jährige Geschädigte ihren Ford unbeschädigt am Parkplatz des Rodinger Krankenhauses in der Arnulfstraße ab. Als sie gegen 12.45 Uhr wieder zu ihrem Pkw kam, stellte sie einen Kratzer an der rechten Fahrzeugseite fest.

RODING/LANDKREIS CHAM Offenbar war ein bis dato Unbekannter gegen ihren Ford gefahren und hatte sich im Anschluss, ohne sich um seine Pflichten als Unfallbeteiligter gekümmert zu haben, vom Parkplatz entfernt. Die Geschädigte schätzte den entstandenen Sachschaden auf 1.500 Euro. Die PI Roding bittet um Mitteilung, wer zur fraglichen Zeit, Beobachtungen bezügliches eines möglichen Unfalls gemacht hat.


0 Kommentare