09.10.2018, 15:01 Uhr

Zwei Mal Totalschaden 55-jähriger Autofahrer missachtet Vorfahrt – vier Personen verletzt, 35.000 Euro Schaden

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Am Montag, 8. Oktober, gegen 16.10 Uhr missachtete ein 55-jähriger Pkw-Fahrer an der Kreuzung zur Staatsstraße 2140 die Vorfahrt eines von rechts kommenden Pkw Suzuki. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

ZANDT/WOLFERSDORF Hierbei wurden alle vier Fahrzeuginsassen verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden, der mit circa 35.000 Euro angegeben wird. Die Verkehrsregelung während der Unfallaufnahme erfolgte durch die Freiwillige Feuerwehr Wolfersdorf.


0 Kommentare