24.09.2018, 08:54 Uhr

Verkehrsunfall 17-jähriger Rollerfahrer kracht in abbiegendes Auto – Zeugen dringend gesucht

(Foto: vladmax/123RF)(Foto: vladmax/123RF)

Am letzten Donnerstag, 20. September, gegen 6.20 Uhr, ereignete sich zwischen Friedersried und Stamsried ein Verkehrsunfall. Hiebei wollte ein 48-Jähriger mit seinem Ford Transporter nach links in einen Feldweg einbiegen.

RODING Hinter ihm fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad. Selbiger erkannte diesen Umstand offenbar zu spät und wollte nach links ausweichen, um eine Kollision zu verhindern. Dies gelang ihm allerdings nicht ganz, woraufhin er in die linke Fahrzeugseite des Transporters krachte. Der Führer des Krades wurde durch das Unfallgeschehen leicht verletzt und wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Der Fahrer des Transporters wurde nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Kurze Zeit vor dem Unfall soll ein roter Pkw, möglicherweise Opel, die Unfallstelle passiert haben. Der Fahrer wird gebeten, sich umgehend mit der Polizeiinspektion Roding in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare