20.09.2018, 12:12 Uhr

Unfall mit Sachschaden Großer Crash mit drei beteiligten Autos auf der A93

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Dienstag, 18. September, um 21.30 Uhr, fuhr ein 19-Jähriger aus Burglengenfeld mit seinem Pkw BMW über die Anschlussstelle Ponholz auf die Autobahn A93 in Fahrtrichtung München auf.

REGENSBURG Vor ihm befand sich, ebenfalls auf dem Beschleunigungsstreifen, die Fahrerin eines VW Golf. Während die Fahrerin vom Beschleunigungsstreifen auf den rechten Fahrstreifen wechselte, wechselte der Fahrer des BMW unmittelbar hinter ihr befindlich auf den ganz linken Fahrstreifen. Dabei touchierte er die linke Seite des VW Golf. Ein auf der linken Spur befindlicher Fahrer eines Pkw Audi konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und touchierte trotz einem versuchten Ausweichmanöver den BMW hinten links. Verletzt wurde niemand. Der Pkw BMW wurde aufgrund von Erlöschen der Betriebserlaubnis wegen baulicher Veränderung sichergestellt. Der Pkw Audi musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 19.000 Euro.


0 Kommentare