05.08.2018, 17:09 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen Hund greift anderen Hund an und verletzt ihn schwer

(Foto: nikkiphoto/123RF)(Foto: nikkiphoto/123RF)

Am Donnerstagabend, 2. August, wurde der Hund einer 29-jährigen Frau aus dem Gemeindebereich Waffenbrunn schwerst verletzt.

WAFFENBRUNN/LANDKREIS CHAM Der freilaufende Nachbarshund einer 51-Jährigen hatte diesen angefallen und derart zugerichtet. Gegen die Hundehalterin wurde jetzt Anzeige erstattet. Offenbar gibt es noch weitere Geschädigte deren Hunde von dem freilaufenden Hund gebissen wurden. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei Cham zu melden.


0 Kommentare