29.07.2018, 20:53 Uhr

Gefährlicher Eingriff in Bahnverkehr Tontopf ins Gleisbett geworfen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Sonntag, 29. Juli, in der Zeit von 0 bis 7 Uhr, wurden vor einem Wohnhaus in Roßbach mehrere Pflanztöpfe und Pflanzen beschädigt.

CHAMERAU Der Schaden wird auf circa 200 Euro geschätzt. Ein Tontopf wurde in das Gleisbett der Oberpfalzbahn geworfen. Verdächtig sind drei männliche Personen. Eine Person konnte bereits ermittelt werden.


0 Kommentare