26.07.2018, 12:13 Uhr

Waffengesetz Beidseitig geschliffener Dolch lag griffbreit im Auto

(Foto: Polizei Bayern)(Foto: Polizei Bayern)

Am Donnerstag, 26. Juli, 1.55 Uhr, wurde ein 56-jähriger Mann beim Diebstahl eines Fahrrades beim Busbahnhof Neumarkt beobachtet. Kurz danach wollte er das Rad in seinen Pkw einladen. Als er von einer zivilen Polizeistreife angesprochen wurde, gab er sofort zu das Rad entwendet zu haben. Das Rad wurde sichergestellt.

NEUMARKT Anschließend wurde der Beschuldigte sowie sein Fahrzeug durchsucht. Hier wurde im Ablagefach der Fahrertüre ein Dolch, der beidseitig geschliffen ist und eine Klingenlänge von 24 zentimetern hat, aufgefunden und sichergestellt. Wem gehört das Fahrrad? Es handelt sich um ein Herrenrad Marke Weltkrone/Markenrad, lila/violett/grün im Wert von circa 50 Euro. Der Eigentümer möge sich bitte mit der PI Neumarkt unter der Telefonnummer 09181/ 4885-0 in Verbindung setzen.


0 Kommentare