07.07.2018, 17:15 Uhr

Polizei bittet um Hinweise Kein Herz für Tiere – Unbekannter vergiftet Hund mit Schneckenkorn

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitag, 6. Juli, gegen 19.40 Uhr teilte eine Frau aus dem Gemeindegebiet Miltach mit, dass der Hund ihres Bruders zwei Tage zuvor vergiftet wurde. Der fünfjährige Labradormischling befinde sich derzeit in der Tierklinik und werde dort tierärztlich betreut.

MILTACH Als Tatmittel kommt wahrscheinlich Schneckenkorn oder Pflanzenschutzmittel in Betracht. Über den Gesundheitszustand des Rüden können derzeit keine weiteren Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Personen, die sachdienliche Angaben zum Tathergang beziehungsweise dem oder die Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Kötzting unter der Telefonnummer 09941/ 94310, in Verbindung zu setzen. Hundebesitzer werden gebeten, verdächtige Wahrnehmungen in dieser Hinsicht ebenfalls mitzuteilen.


0 Kommentare