24.06.2018, 13:31 Uhr

Ursache für Fahrweise unklar Polizei stoppt Schlangenlinienfahrerin auf der B8

(Foto: rafaelbenari/123RF)(Foto: rafaelbenari/123RF)

Am Freitag, 22. Juni, gegen 8 Uhr, ging bei der Polizei die Mitteilung ein, dass ein Fahrzeug auf der Bundesstraße B8 in Schlangenlinien fährt.

PFATTER In Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte das Fahrzeug, das in Fahrtrichtung Regensburg unterwegs war, auf der B8 auf Höhe Roith festgestellt und zu einer Verkehrskontrolle angehalten werden. Bei der Fahrerin des angehaltenen weißen 1er-BMW aus dem Raum Deggendorf konnten jedoch keine Hinweise auf eine Fahruntüchtigkeit festgestellt werden. Aufgrund der eingegangenen Mitteilung hinsichtlich der Fahrweise der BMW-Fahrerin soll es jedoch zu gefährlichen Situationen mit dem Gegenverkehr gekommen sein. Die Polizei Wörth an der Donau bittet daher Zeugen und mögliche Geschädigte, sich unter der Rufnummer 09482/ 9411-0 zu melden.


0 Kommentare