17.06.2018, 12:03 Uhr

Gebäude geräumt 91-Jährige lässt Herd brennen – Feuerwehr im Großeinsatz!

Foto: Ursula Hildebrand (Foto: Ursula Hildebrand)Foto: Ursula Hildebrand (Foto: Ursula Hildebrand)

Eine 91-jährige Frau aus Zeitlarn verließ das Haus, ohne an die eingeschaltete Herdplatte zu denken.

REGENSBURG Am Samstag, 16. Juni, kam es gegen 14 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz in der Altvaterstraße in Zeitlarn. Eine 91-jährige Einheimische verließ ihre Wohnung, während auf einer eingeschalteten Herdplatte ein Topf mit Speisen stand. Diesen hatte sie vermutlich dort vergessen. Dadurch kam es zu einer starken Rauchentwicklung, welche durch die Nachbarn bemerkt wurde. Diese verständigten die Feuerwehr und räumten das Gebäude. Einsatzkräfte der Feuerwehr Zeitlarn öffneten die Wohnung und entfernten den Topf. Im Anschluss wurde die Wohnung gelüftet. Personen wurden nicht verletzt, bis auf die beschädigte Wohnungstür kam es zu keinem Sachschaden.


0 Kommentare