07.06.2018, 15:24 Uhr

Die Ampel war rot 18-Jähriger kracht in wartende Autos – fünf Personen verletzt

(Foto: irstone/123rf.com)(Foto: irstone/123rf.com)

Am Mittwoch, 6. Juni, gegen 18.15 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2660 in Etterzhausen zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und insgesamt fünf verletzten Personen. Die Unfallursache setzte ein 18-jähriger Seatfahrer, der übersah, dass vor der Rotlicht zeigenden Ampelanlage mehrere Fahrzeuge warteten.

NITTENDORF Wegen seiner Unachtsamkeit konnte er nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf. Mehrere Rettungsfahrzeuge, darunter auch ein Hubschrauber, versorgten die Verletzten. Darunter befand sich auch ein zehn Monate altes Kleinkind. Glücklicherweise wurde niemand schwerwiegend verletzt. Die beteiligten Fahrzeuge wurden alle erheblich beschädigt.


0 Kommentare