01.06.2018, 10:28 Uhr

Schwerer Betriebsunfall in Neumarkt Sand schießt mit Druck aus einem Schlauch – 24-jähriger Arbeiter schwer verletzt

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Am Mittwoch, 30. Mai, gegen 20.15 Uhr, wollten in Neumarkt in der Dreichlingerstraße zwei Arbeiter mit Alter von 24 und 32 Jahren bei einer defekten Arbeitsmaschine einen Schlauch gemeinsam abziehen, um das Gerät zu wechseln, als es zum Unfall kam.

NEUMARKT Die Arbeitsmaschine war zwar ausgeschaltet, aber es war noch Druck auf der Maschine. Beim Ablösen des Schlauches kam es zum Unfall, da der Sand durch den Druck herausgeschossen kam. Es lag kein Fremdverschulden vor. Der 24-jährige Mitarbeiter erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Klinikum nach Regensburg verbracht. Der 32-jährige Mitarbeiter erlitt leichte Verletzungen und wurde ebenfalls in ein Klinikum eingeliefert.


0 Kommentare