28.05.2018, 10:16 Uhr

Bilanz für 2018 BRK-Ehrenamtliche leisteten 1.158 Einsatzstunden auf der Regensburger Maidult

(Foto: BRK Regensburg)(Foto: BRK Regensburg)

Auf der Regensburger Maidult 2018 wurden von den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Bereitschaften des Bayerischen Roten Kreuzes insgesamt 1.158 Einsatzstunden geleistet. Zusätzlich wurden noch weitere zahlreiche Stunden mit Vorbereitungs-, Aufbau- sowie Nachbereitungs- und Abbauarbeiten von den Einsatzkräften in ihrer Freizeit erbracht.

REGENSBURG 189 sanitätsdienstliche Versorgungen waren dabei vor Ort zu leisten; nur wenige Personen mussten dem Rettungsdienst zum Abtransport und zur Weiterbehandlung in ein Krankenhaus vom Sanitätspersonal übergeben werden. In den meisten Fällen reichte glücklicherweise die Erstversorgung durch das BRK auf der Dult aus und die Patienten mussten keine weitere medizinische Hilfe in Anspruch nehmen.

Neben den rotkreuztypischen Aufgaben standen die Ehrenamtlichen natürlich auch diesmal wieder für Auskünfte und sonstige Hilfeleistungen den Dultbesuchern zur Verfügung. So wurde bei Bedarf Behinderten Unterstützung geleistet oder auch hin und wieder mal bei der Suche nach verloren gegangenen Kindern geholfen.


0 Kommentare