21.05.2018, 10:15 Uhr

Urkundenfälschung Spanischer Führerschein eines Bulgaren war gefälscht

Foto: t (Foto: tg)Foto: t (Foto: tg)

Am Montag, 21. Mai, gegen 1 Uhr, kontrollierten Beamte der PI Wörth einen 23-jährigen Pkw-Lenker.

WÖRTH AN DER DONAU Hierbei konnte festgestellt werden, dass der spanische Führerschein des bulgarischen Staatsangehörigen eine Totalfälschung war. Die Weiterfahrt wurde deshalb untersagt und der Fahrer wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie Urkundenfälschung angezeigt.


0 Kommentare