20.05.2018, 09:49 Uhr

Durchfahrtsverbot missachtet Lkw-Fahrer nahm es mit seiner Tageslenkzeit nicht so genau

(Foto: Taina Sohlman/123rf.com)(Foto: Taina Sohlman/123rf.com)

Am Samstag, 19. Mai, gegen 17 Uhr, wurde in Geisling ein 30-jähriger serbischer Lkw-Fahrer mit seinem slowenischen Gliederzug einer Lkw-Kontrolle unterzogen.

PFATTER Bei der eingehenden Überprüfung konnte festgestellt werden, dass der Serbe regelmäßig bei Erreichen der maximalen Tageslenkzeit seine Fahrerkarte aus dem Kontrollgerät entfernte und unbehelligt weiterfuhr. Weiter verstieß er mehrfach gegen Geschwindigkeitsbeschränkungen und missachtete das Lkw-Durchfahrtsverbot auf dieser Strecke. Die Weiterfahrt wurde über das Pfingstwochenende unterbunden und der Serbe musste eine vierstellige Sicherheitsleistung hinterlegen.


0 Kommentare