18.05.2018, 13:31 Uhr

Aufgebrochen Quasi vor den Augen der Polizei – Mobiltelefon und Radio aus einem Auto geklaut

(Foto: belchonock/123RF)(Foto: belchonock/123RF)

Am Donnerstagabend, 17. Mai, nutzte ein Langfinger die Gelegenheit, um einen Pkw nahe der Dult aufzubrechen.

REGENSBURG Gegen 20 Uhr stellte ein Besucher des beliebten Volksfests in Regensburg seinen VW Golf im Bereich „Am Protzenweiher“ ab. Als er gegen 21.30 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug kam, musste er feststellen, dass sein Fahrzeug gewaltsam geöffnet wurde. Nun fehlen ein Mobiltelefon und das Radio aus dem Auto. Neben dem Sachschaden von etwa 250 Euro hat der Halter auch einen Diebstahlschaden in Höhe eines mittleren dreistelligen Euro-Betrages zu beklagen.

Die Kriminalpolizei Regensburg fragt nun: Wer hat Personen beobachtet, die sich in dem Abendstunden im Bereich „Am Protzenweiher“ – nahe Dultplatz – an Fahrzeugen und/oder speziell an einem VW Golf zu schaffen gemacht haben. Hinweise werden unter der Rufnummer 0941/ 506-2888 entgegengenommen.


0 Kommentare