18.05.2018, 12:47 Uhr

Auto übersehen Zwei Mal Totalschaden bei Frontalzusammenstoß – zwei Personen verletzt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Donnerstag, 17. Mai, kurz nach 8 Uhr, wollte ein 30-Jähriger mit seinem Pkw von der Nürnberger Straße in Hemau nach links auf die Staatsstraße 2660 abbiegen. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Auto und es kam im Bereich der Einmündung zum Frontalzusammenstoß.

HEMAU Der Fahrer des vorfahrtsberechtigten Pkw und seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Der Unfallverursacher und seine Beifahrerin wurden ebenfalls zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Ford des Unfallverursachers nicht zugelassen ist und nicht mehr gültige Kennzeichen angebracht waren.


0 Kommentare