14.05.2018, 10:35 Uhr

Leicht verletzt 18-Jährige überschlägt sich mit ihrem Pkw auf der Eisenbahnbrücke in Undorf


Am Sonntag, 13. Mai, gegen 19.05 Uhr, verlor eine 18-Jährige im Bereich der Eisenbahnbrücke Undorf die Kontrolle über ihren Fiat.

UNDORF Sie streifte zunächst die Leitplanke und geriet dann auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit dem Brückengeländer kollidierte. Dadurch kippte der Pkw und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin kam mit leichten Verletzungen in ein Regensburger Krankenhaus. An ihrem Fiat entstand ein Schaden in Höhe von circa 11.000 Euro.


0 Kommentare