07.05.2018, 12:42 Uhr

Freund und Helfer Die Polizei war bei der Suche nach verlorenem Geldbeutel behilflich

(Foto: bilanol/123RF)(Foto: bilanol/123RF)

Am Sonntag, 6. Mai, stellte eine Streife der Verkehrspolizei Regensburg ein im Bereich der Behelfsausfahrt Pollenried geparktes Fahrzeug fest. Die Frau am Fahrzeug gab gegenüber den Beamten auch den Grund für ihre Anwesenheit an.

NITTENDORF Ihr Ehemann hatte am Vorabend bei der Heimfahrt mit dem Motorrad seine Geldbörse mit einem nicht unerheblichen Geldbetrag verloren. Bei dem Geldbetrag habe es sich zudem um gesammeltes Geld von Vereinskameraden für eine gemeinsame Anschaffung gehandelt. Die Beamten unterstützten die Frau bei der Suche nach dem Geld und tatsächlich konnte dieses auf einer Strecke von 100 Metern verstreut aufgefunden werden.


0 Kommentare