07.05.2018, 10:36 Uhr

Anwohner hörte lauten Knall Verkehrszeichen beschädigt und abgehauen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Sonntag, 6. Mai, gegen 7 Uhr, hörte ein Anwohner am Ortseingang Eilsbrunn aus Richtung Schönhofen einen lauten Knall. Kurz darauf stellte er fest, dass zwei Verkehrszeichen an der dortigen Verkehrsinsel beschädigt waren.

EILSBRUNN Es konnten Fahrzeugteile gesichert werden, die offensichtlich von einem blauen Ford stammen. Die PI Nittendorf bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 09404/ 95140 zu melden.


0 Kommentare