06.05.2018, 08:52 Uhr

18.000 Euro Schaden Auffahrunfall – drei Personen verletzt, zwei Mal Totalschaden

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Am Samstag, 5. Mai, um 11.40 Uhr, war ein 38-jähriger Fahrer eines Pkw, Skoda, auf der Bundesstr. B 20 von Furth im Wald kommend in Richtung Cham unterwegs. Auf Höhe der Abfahrt nach Chamerau musste der Mann verkehrsbegingt abbremsen.

CHAM Dies bemerkte eine nachfolgende 69-jährige Fahrerin eines Pkw, VW, zu spät und fuhr auf den Skoda auf, wobei beide Beteiligten und eine 59-jährige Mitfahrerin im VW leicht verletzt wurden. An den beiden Fahrzeugen war jeweils Totalschaden in Höhe von insgesamt circa 18.000 Euro entstanden.


0 Kommentare